Deutsch| English

Erstes Android-Smartphone möglicherweise bereits im Oktober

Laut Android Authority wollen T-Mobile, Google und HTC das erste Android-Mobiltelefon am 23. September 2008 vorstellen. Das Smartphone stammt von HTC und wird den Namen Dream tragen. Google hat mit Android, das Betriebssystem des Handys entwickelt, den Vertrieb soll T-Mobile übernehmen. Wie das Wall Street Journal berichtet, will T-Mobile das Gerät bereits Ende Oktober auf den US-Markt bringen. Bislang hat keines der Unternehmen den Termin bestätigt oder einen Preis für Dream bekannt gegeben. Auch ansonsten gibt es noch nicht viele Informationen über das Smartphone. Das Gerät soll ca. 130 x 80 mm groß sein und sowohl über einen Touchscreen, als auch über eine QWERTY-Tastatur verfügen, die sich ausziehen und schwenken läßt. Darüberhinaus bietet Dream WLAN und einen GPS-Empfänger und läßt sich sowohl im Hoch- als auch Querformat nutzen. Hier gibt es erste Bilder vom Smartphone.

vgwort />

 

 

Kommentar

Du musst eingeloggt um einen Kommentar zu hinterlassen.