Deutsch| English

Eclipse Public License löst Common Public License ab

Die Common Public License (CPL) wird durch die Eclipse Public License (EPL ) ersetzt. IBM und die Eclipse Foundation wollen mit dem Schritt die Anzahl von Open-Source-Lizenzen einschränken. Die EPL wurde 2004 speziell für die Entwicklungsumgebung Eclipse verfasst. Sie wurde von der CPL abgeleitet, die es seit 2001 gibt und ist von der Open Source Initiative (OSI) anerkannt. Die OSI wird die CPL ab sofort als ersetzte Lizenz ansehen. Projekte können die abgelöste Lizenz aber weiter nutzen.

vgwort />

 

 

Kommentar

Du musst eingeloggt um einen Kommentar zu hinterlassen.