Aktualisieren des Alsa Treibers unter Ubuntu Linux Jaunty 9.04

Aktualisieren von Alsa Treibern unter Ubuntu Linux Jaunty 9.04

Autor: Alexander Fox alias PlaNet Fox

<howtoforge [at] planetfox.de [dot] de>

Created 15.09.09

Ich habe bei ein paar Soundkarten das Problem das nach einer Installation von Ubuntu 9.04 der Sound funktioniert jedoch nach einem späteren update nicht mehr. Ich habe folgende mögliche Lösung gefunden indem ich den ALSA Treiber manuel aktualisiere. In diesem Howto möchte ich zeigen wie dies umgesetzt werden kann.Dieses Howto kann auch so unter Debian funktionieren und ich betone kann.

Zunächst eine kurze Info was Alsa genau ist. Alsa ist eine freie Soundarchitektur für Linux Systeme. ALSA besteht aus Linux-Kernelmodulen, die Kerneltreiber für Soundkarten bereitstellen.

Ich gebe keine Gewährleistung dafür, dass es bei Dir genauso funktioniert wie hier beschrieben!

Wir prüfen als erstes welche Version von ALSA Installiert ist . Wir öffnen einen Terminal und führen folgenden Befehl aus.

cat /proc/asound/version


Folgende Ausgabe oder ähnlich erhaltet ihr dann


1. Vorbereitung

Folgende tools müssen wir ncoh  Installieren um später kompilieren zu können.

sudo apt-get -y install build-essential ncurses-dev gettext xmlto

sudo apt-get -y install linux-headers-`uname -r`


Nun können wir die Treiber von der ALSA Webseite herunterladen

wget ftp://ftp.alsa-project.org/pub/driver/alsa-driver-1.0.20.tar.bz2
wget ftp://ftp.alsa-project.org/pub/lib/alsa-lib-1.0.20.tar.bz2
wget ftp://ftp.alsa-project.org/pub/utils/alsa-utils-1.0.20.tar.bz2

Wir erstellen einen Ordner für alsa wechseln in das Verzeichnis und kopieren die alsa Treiber hinnein nacheinander.

sudo mkdir -p /usr/src/alsa
cd /usr/src/alsa
sudo cp ~/alsa* .

Nun entpacken wir die einzelnen Treiber folgendermaßen

sudo tar xjf alsa-driver*
sudo tar xjf alsa-lib*
sudo tar xjf alsa-utils*

2.Installation

Nun können wir den ersten Treiber kompelieren und installieren in dem wir ins Verzeichnis wechseln und die Kommandos ausführen

cd alsa-driver*
sudo ./configure --with-cards=hda-intel --with-kernel=/usr/src/linux-headers-$(uname -r)
sudo make
sudo make install

Nun kompilieren und installieren wir die alsa-lib

cd ../alsa-lib*
sudo ./configure
sudo make
sudo make install

Zu guter letzt noch die alsa-utils

cd ../alsa-utils*
sudo ./configure
sudo make
sudo make install

Nun räumen wir ncoh die den Ordner auf folgendermaßen

rm -f ~/alsa-driver*
rm -f ~/alsa-lib*
rm -f ~/alsa-utils*

Nun müsst ihr noch den Computer Neustarten und danach solltet ihr wieder Sound haben. Überprüft ob eure Lautsprecher nicht auf leise gestellt sind.Sollte dies nicht der Fall sein Installiert noch folgendes unter gnome

sudo aptitude install gnome-alsamixer


Startet  gnome-alsamixer in der Console und überprüft die Regler.


Ihr könnt danach auch über die Console nochmals Prüfen welche Version des Alsa Treibers bei euch Installiert ist genau.

cat /proc/asound/version


Advanced Linux Sound Architecture Driver Version 1.0.20.
Compiled on Sept 2009 for kernel 2.6.28-11-generic (SMP).

Links:

Wikipedia
Monospaces

2 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte

Kommentare

Von: clara007

Super Hilfe auch für Anfänger!
Endlich Ton!
Vielen Dank!!

Ubuntu 9.04
MEDION Product Name: WIM2220 ; MD 96970
Audio device: Intel Corporation 82801H (ICH8 Family) HD Audio Controller (rev 04)


Von: planet_fox

Das freut mcih doch :)