AMD wird Mitglied der Eclipse Foundation

AMD ist der Eclipse Foundation beigetreten und möchte dazu beitragen, dass die freie Entwicklungsumgebung Eclipse die Leistung moderner Mehrkernprozessoren nutzen kann und somit die Zusammenarbeit mit Multi-Core-Systemen zu optimieren. "Wir freuen uns auf AMDs Beiträge zu unserer Open-Source-Community", verkündet Mike Milinkovich, Geschäftsführer der Eclipse Foundation, meldet golem.de.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte