Android 1.5: Erste Vorschau

Google hat Entwicklern einen ersten Ausblick auf die nächste Version seiner Smartphone-Software gegeben. Android 1.5 basiert auf dem Linux-Kernel 2.6.27 und bietet mehr Web 2.0. So gibt es Upload-Funktionen für Youtube und Googles Bilderdienst Picasa. Neu ist auch die Möglichkeit zur Sprachsteuerung. Android  1.5 kommt mit der Javascript-Engine Squirrelfish und enthält eine  Copy&Paste-Funktion, sowie die Möglicheit der Suche innerhalb von Webseiten. Außerdem unterstützt das Smartphone-Betriebssystem AGPS und bietet dadurch eine schnellere Lokalisierung. Zudem kann es Videos aufzeichnen sowie wiedergeben und enthält verbesserte Kamerafunktionen. Bildschirmtastaturen sollen im Quer- und Hochformat unterstützt werden. Bereits Ende April soll ein Android-Handy mit Bildschirmtastatur bei Vodafone erscheinen.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte