Android Smartphone als WLAN Hotspot benutzen

Version 1.0

Author: Falko Timme , Christian Schmalfeld  <c [dot] schmalfeld [at] projektfarm [dot] de>
Follow me on Twitter


Um sich mit seinem Gerät ins W-Lan Netz einzuklinken, muss man unterwegs normalerweise einen sogenannten W-Lan Hotspot finden. Dies kann man umgehen, wenn man ein Android Smartphone besitzt - diese haben nämlich eine Funktion, mit der sie sich selbst zu einem Hotspot machen können. Dieser Artikel beschreibt, wie sie diese Funktion konfigurieren und nutzen.

Für den Inhalt dieses Tutorials gebe ich keinerlei Garantie!

1 Vorbemerkung

Die Screenshots in diesem Tutorial stammen vom HTC Desire A8181 Android Smartphone und dem Linux Mint 11 Betriebssystem. Die Schritte des Tutorials könnten sich für andere Geräte geringfügig unterscheiden, sollten im groben jedoch die selben sein.

2 Den Wi-Fi Hotspot konfigurieren

Um Ihr Smartphone zu einem Wireless Hotspot zu machen, begeben Sie sich nach Apps > Einstellungen > Drahtlos und Netzwerke.




Deaktivieren Sie WLAN. Scrollen Sie herunter und aktivieren stattdessen Mobiles Netzwerk. Dieses sollte daraufhin als Verbunden angezeigt werden. Diese Einstellungen sollten automatisch vorgenommen werden, wenn der Hotspot aktiviert wird, aber um sicherzugehen, sollten Sie sie vorher manuell vornehmen, bevor Sie fortfahren.


Wählen Sie nun Einstellungen für mobilen WLAN-Hotspot aus.


Wählen Sie Ihre SSID (der Name, unter dem das Netzwerk später auf dem Computer angezeigt wird), die Art des Sicherheitsprotokolls (WPA2 ist sicherer als WEP, wählen Sie also dieses aus) und das Passwort aus. Das Passwort, welches im Screenshot benutzt wird, ist sehr unsicher, wählen Sie also eines, das nicht leicht geknackt werden kann, da das Smartphone jedem WLAN-fähigem Gerät in Ihrer Nähe als Hotspot zur Verfügung steht. Ticken Sie die Zum Einschalten drücken Box an um fortzufahren.


Lesen Sie die Anleitung aufmerksam und fahren Sie mit OK fort. Der mobile WLAN-Hotspot sollte nun als Bereit angezeigt werden.


Er sollte auch im Drahtlos und Netzwerke Menü als aktiv angezeigt werden.


Sie haben die Konfiguration des WLAN-Hotspots nun abgeschlossen.Fahren Sie fort, indem Sie sich an Ihrem WLAN-fähigen Computer mit dem WLAN-Netzwerk verbinden.

3 Verbindung zum WLAN-Hotspot aufbauen

Durchsuchen Sie Ihre Netzwerke nach dem Netzwerk mit dem Namen, den Sie im letzten Kapitel ausgewählt helfen und klicken Sie es an, um damit zu verbinden. Sie werden daraufhin nach dem Sicherheitsprotokoll und dem Passwort gefragt.



Es kann passieren, dass das zuvor ausgewählte Protokoll nicht im Dropdownmenü aufgezählt ist. In diesem Fall, wählen Sie aus dem
Netzwerkmenü Verbindungen bearbeiten... aus.


Wählen Sie im Funknetzwerk Reiter das Netzwerk mit dem von Ihnen gewählten Namen aus und klicken Sie auf Bearbeiten um die verfügbaren Protokolle zu bearbeiten.


Wählen Sie im Sicherheit des Funknetzwerks Reiter das zuvor gewählte Sicherheitsprotokoll aus dem Sicherheit: Dropdownmenü aus, geben Ihr Passwort ein und klicken auf Speichern.


Versuchen Sie sich nun erneut mit dem Funknetzwerk zu verbinden, sollte das gewählte Protokoll nun aus dem Menü anwählbar sein. Geben Sie das Passwort ein und klicken Sie auf Verbinden um sich vom Computer aus in das Drahtlosnetzwerk des Smartphones
einzuloggen.

1 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte

Kommentare

Von: hahni

Was doch mein Smartphone so alles kann! ;)
Bin ganz zufällig über die dieses How-To gestolpert und die Funktion gleich eingeschaltet.
Die lästigen Fragen innerhalb Deutschlands, ob es WLAN auf den Zimmern gebührenfrei gibt, kann ich mir also nun sparen :D