API für Distributionsunabhängige Linux-Druckertreiber

Die Linux Foundation hat ein Driver Development Kit (DDK) für die Entwicklung Distributionsunabhängiger Linux-Druckertreiber veröffentlicht. Die mit Hilfe des DDK entwickelten Treiber sollen auf jeder LSB (Linux Standard Base) kompatiblen Linuxdistribution funktionieren.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte