Asus: Gibt es ein GPL-Problem beim Eee-PC?

Möglicherweise hat Asus bei seinem Eee-PC gegen die Open-Source-Lizenz GNU General Public License (GPL) verstoßen, unter der das freie Betriebssystem Linux veröffentlicht wird. Dies wirft zumindest ein Blogger - der Java-Entwickler Cliff Biffle - dem Hersteller vor. Demnach soll das verwendete Xandros Linux ein verändertes "asus_acpi"-Kernel-Modul enthalten, damit ACPI auf dem System funktioniert. Zwar gibt es ein Archiv zum Download mit dem Quelltext, doch laut Biffle würden die für den Eee-PC angepassten Pakete (z. B. der WLAN-Treiber Madwifi) fehlen. Asus habe noch nicht auf die Vorwürfe reagiert.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte