Beta-Version von Fedora 9 verfügbar

Das Fedora-Projekt hat eine Beta-Version von Fedora 9 veröffentlicht, die bereits alle Funktionen der Finalversion enthält und nur noch der Fehlersuche dient. Als Desktop werden Gnome 2.22 oder alternativ KDE 4.0.2 eingesetzt. Firefox 3 ist als Beta 5 ebenfalls an Bord. Da die Entwickler den Installer aufgebohrt haben, kann dieser nun die Größe von Ext2-, Ext3- und NTFS-Partitionen ändern. Außerdem lassen sich verschlüsselte Dateisysteme anlegen, auf denen die Distribution auch installiert werden kann. Die Beta basiert auf dem Kernel 2.6.25-rc5 und enthält bereits eine Vorschau auf das Dateisystem Ext4. Die fertige Version von Fedora 9 soll im April 2008 erscheinen. Hier geht es zum Download der Beta.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte