Betaversion vom Open-Source-Mediaplayer Songbird erschienen

Der Open-Source-Mediaplayer Songbird erreicht die Betaphase. Version 0.7, des auf der Mozilla-Engine aufsetzenden Mediaplayers, verfügt über eine neu gestaltete Bedienoberfläche, die sich einfach und intuitiv bedienen lassen soll und iTunes-Nutzer sicher an Apples Player- und Shopsoftware erinnert. Die Musik-Community Last.fm wird ebenfalls unterstützt. Anwender können dort ihre Hörgewohnheiten protokollieren und Kontakte zu Gleichgesinnten knüpfen. Songbird legt dank umfangreicher Filtermöglichkeiten nun automatisch "Smart Playlists" an. Neben anderen Funktionen muss auch die Geräteunterstützung noch überarbeitet werden. Zukünftig soll auch das Multimedia-Framework GStreamer auf allen Plattformen zum Einsatz kommen. Da Songbird den gleichen Extension-Mechanismus wie Firefox/Thunderbird verwendet, läßt sich das Programm relativ einfach erweitern. Die Beta 0.7 ist für Windows XP/Vista, Mac OS X und Linux als Download verfügbar.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte

Kommentare

Von: howtoforge