Bugzilla: Neue Version behebt sicherheitsrelevante Fehler

Die neue Version der quelloffenen Software Bugzilla - beliebtes Systmen zur Verwaltung von Fehlerberichten - hat alte Mängel behoben: z.B. die mangelhafte Überprüfung und Umwandlung von Argumenten, so dass Hacker Shell-Befehle hätten einschleusen können, oder die unberechtigte Einsichtnahme Dritter über den Bugzilla-WebService (XML-RPC). Nutzer alter Versionen vor den aktuellen Fassungen 2.20.5, 2.22.3, 3.01 und der Entwicklerversion 3.1.1 sollten daher schnellstmöglich auf die neue Version umstellen. Hier geht's zum Download.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte