CeBit 2009: Messe-Sonderschau "CeBIT Open Source"

Vom 3. bis 8. März finden Interessierte auf der CeBit-Sonderschau "CeBIT Open Source" umfangreiche Informationen zu Open-Source-Software. In der Halle 6 werden wichtige Vertreter der Open-Source-Welt wie Amanda McPherson von der Linux Foundation oder Simon Phipps, Open-Source-Beauftragter von Sun, ihr Angebot vorstellen. Begleitet wird die Sonderausstellung von einem Vortragsprogramm, das unter einem täglichen Motto steht:  Rechenzentrum, Web, Security, Mobile, Multimedia und Distributionen & Desktop. Als Highlight wird zudem der Linux New Media Award verliehen, der richtungsweisende Personen, Projekte und Unternehmen in sechs Ketegorien ausgezeichnen wird.

"CeBIT Open Source" wird unterstützt von der Linux Foundation, der Free Software Foundation Europe, der LiMo Foundation, Linux International und dem deutschem Branchenverband LIVE. (via heise.de)

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte