CentOS: Version 4.8 erschienen

Von CentOS ist Version 4.8 verfügbar. Der freie Red Hat Ableger basiert auf RHEL 4.8 und bietet dieselben Änderungen. Der verwendete Linux-Kernel 2.6.9 bietet neue Treiber. Für den KVM-Hypervisor gibt es Virtio-Treiber und über Xen lassen sich bis zu 256 virtuelle Festplatten verwenden. Zudem gibt es eine Preview auf OpenOffice.org 2.0 und den neuen Samba-Server 3.0.33. Mehr Infos enthalten die Release Notes. Wie bei Red Hat, werden auch bei CentOS die Distributionen bis zu sieben Jahre unterstützt. CentOS 4.8 steht für x86 und x64 zum Download bereit.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte