Cisco kauft PostPath auf

Cisco hat die Übernahme des E-Mail- und Kalendersoftware-Entwickler PostPath für 215 Millionen US-Dollar angekündigt. Der Netzwerkausrüster plant den Abschluss des Kaufs für das erste Geschäftsquartal 2009. Die auf Linux aufsetzende E-Mail-, Kalender- und Gruppenarbeitssoftware von PostPath will Cisco in seine Kollaborations-Plattform Webex einbauen. Diese hat der Netzwerkausrüster vor einem Jahr aufgekauft. Die PostPath-Software enthält einen Ajax-Webclient und soll mit einigen Mobilclients zusammenarbeiten. Die Mitarbeiter von PostPath will Cisco in seine Collaboration Software Group (CSG) übernehmen.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte