Collax: Neue Hardware-Appliances sollen Strom sparen

Collax hat neue Hardware-Appliances veröffentlicht. Die Kombinationen aus Hardware, Linux-Betriebssystem und Serversoftware beinhalten neue Motherboards, Prozessoren, Laufwerke und Netzteile. Mit den neuen Komponenten sollen der Stromverbrauch und die CO2-Emissionen verringert werden. Die Geräte Office Entry und Office Power sind für den Einsatz im Büro gedacht. Die Rack-Systeme Rack One und Rack Two finden im Serverbetrieb Verwendung. Die Systeme werden wahlweise mit dem Collax Business Server, dem Security Gateway oder mit dem Collax Open-Xchange Server (einer Exchange-Alternative) ausgestattet. Die Preise des Unternehmens aus Ismaning starten bei 995 Euro, (via heise.de).

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte