Compiz Fusion unter Linux Mint 11 konfigurieren - Seite 2

5 Installation von compiz-plugins-extra

Öffnen Sie den Synaptic Package Manager und installieren Sie das compiz-plugins-extra Paket.

6 Compiz Fusion konfigurieren

Öffnen Sie den CompizConfig Settings Manager:


Wählen Sie Allgemeine Einstellungen aus...


...und öffnen den Reiter Desktop Größe. Stellen Sie Horizontale Virtuelle Größe auf 4 und Vertikale Virtuelle Größe und Anzahl Desktops auf 1.


Konfigurieren Sie nun die übrigen Kategorien nach belieben.


Loggen Sie sich aus der aktuellen Systemsitzung aus und wieder ein, damit Compiz Fusion funktioniert.


Viel Vergnügen mit den 3D-Effekten! Hier sehen Sie ein Beispiel davon, was man mit Compiz Fusion bewerkstelligen kann.

7 Tastaturkürzel

Hier finden Sie eine Liste mit den häufigsten Compiz Fusion Tastaturkürzeln. Ob Sie bei Ihnen funktionieren hängt davon ab, welche Effekte Sie im CompizConfig Settings Manager ausgewählt haben.

SUPER+SHIFT+MIT LINKER MAUSTASTE ZIEHEN = Feuer ziehen

SUPER+SHIFT+C = Feuer löschen

STRG+ALT+MIT LINKER MAUSTASTE ZIEHEN =
Würfel rotieren

STRG+ALT+PFEILTASTE LINKS = Würfel rotieren

STRG+ALT+PFEILTASTE UNTEN = flache
Bildschirmoberfläche

SHIFT+ALT+OBEN = window picker starten

STRG+ALT+UNTEN = Würfel entfalten

ALT+TAB = Fenster wechseln

SUPER+TAB = flip switcher oder ring
switcher,
abhängig davon welcher aktiviert ist.

ALT+F7 = 'Fenster bewegen' starten

SHIFT+F9 = Wassereffekte

SHIFT+F10 = langsame Animationen

STRG+ALT+D = Desktop anzeigen

Gruppieren und Tabbing:

SUPER+S = einzelnes Fenster auswählen

SUPER+T = tab Gruppe

SUPER+Links = linken tab ändern

SUPER+Rechts = rechten tab ändern

SUPER+G = Fenster zu Gruppe zusammenfassen

SUPER+U = Fenstergruppe auflösen

SUPER+R = Fenster aus Gruppe lösen

SUPER+C = Gruppe schließen

SUPER+X = Gruppe ignorieren

Halten Sie SUPER gedrückt und wählen Sie
die Fenster aus, die Sie zu einer Gruppe zusammenfassen wollen. Drücken
Sie dann
SUPER+G.

Die SUPER-Taste ist auf den meisten Tastaturen die Windows-Taste.

8 Links

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte