Das Perfekte Setup - SuSE 10.1 (32-bit) - Seite 2






Deine Partitionstabelle sollte nun so ähnlich wie diese hier aussehen, das hängt von der Größe Deiner Festplatte ab. Klicke auf Finish um mit dem nächsten Schritt fortzufahren.


Wechsle nun in den Expertenmodus (die Expert Registerkarte in den Installation Settings), wähle Dein Tastaturlayout und Accept:



Zurück auf dem Installation Settings Screen, klicke auf Accept und dann auf Install:


Die Festplatte wird formatiert:


Die Paketinstallation startet (klicke auf die Details Registerkarte um den Installationsfortschritt abzurufen):


Nach der Basis-Paketinstallation startet das System neu. Entferne die SuSE CD und pass auf, dass Du von der Festplatte startest:



Nachdem das System wieder hochgefahren ist, müssen wir einen Hostnamen und einen Domainnamen bereitstellen. Die Bezeichnung meines Servers ist server1.example.com, also gebe ich server1 als Hostnamen und example.com als Domainnamen ein. Danach deaktivieren wir Change Hostname via DHCP, da der Hostname eines Servers statisch sein sollte.


Gib als Nächstes ein Passwort für Root ein. Drücke dann die [Tab] Taste bis Next markiert ist und drücke Return.


0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte