Datensicherung mit Pybackpack auf Fedora 8 - Seite 2

2.1.2 Bearbeiten

Wenn Du einen Backup Satz bearbeiten möchtest, wähle ihn einfach links aus und bearbeite die Einstellungen auf der rechten Seite.

2.1.3 Löschen

Wenn Du einen Backup Satz löschen möchtest, wähle ihn links aus und klicke auf "Delete". Fahre fort, wenn Du dies wirklich tun möchtest.

Merke: Das Löschen eines Backup Satzes löscht nicht die gesicherten Daten auf der Festplatte.

2.2 Backups Erstellen

Wähle einen Backup Satz auf der linken Seite aus, markiere das entsprechende Ankreuzfeld, wenn Du die Details des Sicherungsprozesses sehen möchtest, und klicke auf "Backup".


Ist der Zielort ein entfernbares Gerät, wirst Du gebeten, es zu mounten. Gehe sicher, dass das entfernbare Gerät erkannt wird und fahre fort.


Das Backup wird erstellt.


Fertig.

2.3 Backups Wiederherstellen

Auf der letzten Registerkarte kannst Du Backups wiederherstellen. Wenn Du dies tun möchtest, wähle den Ort, wo das Backup abgelegt wurde...


...und den Zeitpunkt (wenn Du mehrere Backups vorgenommen hast). Markiere danach das Ankreuzfeld, wenn Du Dir die Details des Sicherungsprozesses ansehen möchtest und klicke auf "Restore".


Das Backup wird wiederhergestellt.


Fertig. Du findest die wiederhergestellten Dateien in Deinem Home Verzeichnis im Ordner "restored_files".

3 Links

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte