Debian Etch Desktop Installation (Debian 4.0) - Seite 5


Nun ist das Basissystem für die Anwendung bereit.

3 Das System aktualisieren

Zuerst müssen wir sicher stellen, dass alle Pakete auf unserem neuen Debian System auf dem neusten Stand sind. Dafür öffnen wir ein Terminalfenster (Applications > Accessories > Terminal):


In dem Terminalfenster führen wir Folgendes aus

su

um Rootanwender zu werden. Danach lassen wir die folgenden Befehle laufen:

apt-get update

apt-get upgrade

Danach sollte das System aktualisiert sein.

4 Bestandsaufnahme - Was haben wir bis jetzt?

Lass uns nun alle Menüs unter Applications durchsuchen um herauszufinden, welche unserer benötigten Programme bereits installiert sind:


Folgende Situation solltest Du vorfinden ([x] markiert ein Programm, das bereits installiert wurde, wohingegen [ ] ein Programm iat, das noch fehlt):

Grafik: [x] The GIMP
[ ] F-Spot
[ ] Picasa

Internet: [x] Iceweasel (Firefox)
[ ] Opera
[ ] Flash Player
[ ] gFTP
[ ] Icedove (Thunderbird)
[x] Evolution
[ ] aMule
[x] Bittorrent
[ ] Azureus
[x] Gaim
[ ] Skype
[ ] Google Earth
[ ] Xchat IRC

Office: [x] OpenOffice Writer
[x] OpenOffice Calc
[ ] Adobe Reader
[ ] GnuCash
[ ] Scribus

Sound & Video: [ ] Amarok
[ ] Audacity
[ ] Banshee
[ ] MPlayer
[x] Rhythmbox Music Player
[ ] gtkPod
[ ] XMMS
[ ] dvd::rip
[ ] Kino
[x] Sound Juicer CD Extractor
[ ] VLC Media Player
[ ] Real Player
[x] Totem
[ ] Xine
[x] GnomeBaker
[ ] K3B
[ ] Multimedia-Codecs

Programmierung: [ ] Nvu
[ ] Bluefish
[ ] Quanta Plus

Andere: [ ] VMware Server
[ ] TrueType fonts
[ ] Java
[ ] Read/Write support for NTFS partitions

Einige Programme sind also bereits installiert...

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte