Debian "Lenny" soll wie geplant als Version 5.0 im September erscheinen

Die nächste Version von Debian, genannt Lenny soll wie geplant im September 2008 als Version 5.0 veröffentlicht werden. Das Entwicklungswerkzeug Debmake wurde bereits entfernt und bei der Umstellung auf Python 2.5 macht das Debian-Team große Fortschritte. Bald soll der Wechsel zu GCC 4.3 als Standard-Compiler erfolgen. Zudem nutzen die Kontrolldateien der Pakete größtenteils bereits UTF-8 als Kodierung. Bis zur Fertigstellung hoffen die Entwickler, Firefox bzw. Iceweasel 3.0 und KDE 4.1 in die Distribution integrieren zu können. Außerdem müssen noch ca. 460 veröffentlichungskritische Fehler behoben werden. Hier gibt es alle Infos zum geplanten Release.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte