Debian: Transition-Freezing im August

Bis Ende August werden die Softwarepakete für die neuen Version Debian 6.0 noch aktualisiert. Dann sollen sie feststehen und es sind nur Reparaturen geplant.

Neu soll sein, dass die Bootzeiten durch Upstart verkürzt und die aktualisierten Versionen von KDE SC 4.4.3 und die C-Bibliothek glibc 2.11 verwandt werden.

Das angekündigte Einfrieren im August soll die Integration neuer Softwarepakete und damit verbundene Aktualisierungen beenden. In der verbleibenden Zeit ist vorgesehen, zum Beispiel Gnome Desktop auf Version 2.30 und Python auf Version 2.6 zu aktualisieren.

Der genaue Freeze-Termin und das Datum zur Veröffentlichung der Endversion sind noch offen.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte