Debian: Version 6.0 mit FreeBSD-Kernel

In Zukunft bringt die Debian-Squeeze-Distribution den FreeBSD-Kernel mit. Die erwartete Version 6 hat zusätzlich noch die Variante Debian GNU/kFreeBSD inklusive der GNU Userland Tools.

Die Entwickler haben den FreeBSD-Zweig als kritischen Bestandteil aufgewertet. Debian-Nutzer verfügen somit demnächst über Funktionen wie die kernelbasierte Virtualisierung jails, den OpenBSD-Paketfilter oder die NDIS-Treiber von OpenBSD. Geplant ist, dass der  Kernel für die Prozessorarchitekturen AMD64/Intel EM64T und i386 einsetzbar ist.

Allerdings: Der Veröffentlichungstermin steht noch nicht fest.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte