Dell bietet zukünftig Computer mit Ubuntu 7.10

Der Computer-Hersteller Dell bietet seit Mai 2007 einige Systeme mit vorinstalliertem Ubuntu-Linux an - zur Zeit noch mit Ubuntu 7.04. John Hull, Manager of Linux OS Engineering bei Dell, deutete im Direct2Dell-Blog kürzlich an, dass seine Techniker die neue Ubuntu-Version 7.10 testen. Zudem gibt es im Dell-Linux-Wiki eine neue Seite zu Ubuntu 7.10 alias "Gutsy Gibbon". Gegenüber DesktopLinux.com bestätigte Dell, dass schon bald vorinstallierte Systeme mit dem neuen Ubuntu angeboten werden sollen - der Termin bleibt aber noch unbekannt.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte