Dell-Computer mit Ubuntu 8.04 LTS

Dell bietet ab sofort drei Computer mit vorinstalliertem Ubuntu 8.04 LTS an. Die zwei Notebookmodelle, XPS M1330N und Inspiron 1525N, sowie das Desktopmodell Inspiron 530N sind in den USA, in Kanada, Frankreich, Großbritannien, Spanien und Deutschland verfügbar. Für die Ubuntu-Version mit Long-Term-Support (LTS) bietet Ubuntu-Sponsor Canonical auf dem Desktop drei und auf dem Server fünf Jahre Support mit Sicherheitsaktualisierungen an. Dagegen werden die Standardversionen nur 18 Monate unterstützt. Dell hat seit Mai 2007 diverse PCs mit vorinstalliertem Ubuntu-Linux im Angebot. Dieses will der Computerhersteller im August mit den Notebooks XPS M1530N und Studio 15n noch erweitern, (via golem.de).

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte