Der Perfekte Desktop - Debian Lenny - Seite 7

10 Opera

Öffne einen browser und gehe auf http://www.opera.com/browser/download/; wähle Debian als Distribution aus und dann Debian 4.0 (Etch), Debian Testing (Lenny), Debian Unstable (Sid) und klick auf den Download Opera button:


Auf der nächsten Seite, sollte ein Downloaddialog kommen click auf Save File:


Wenn der download fertig ist, mach einen rechtsklick auf die Download datei und wählen Open with "Gdeb":

Ein neues Fenster öffnet sich - klicke Install:


Tippe dein root-Passwort ein


Ein Terminal öffnet sich, wenn das paket installiert ist. Drücke ENTER nach der erfolgreichen installation und schließe anschließend, das Terminal:

11 Skype

Um Skype runter zu laden gehe auf http://www.skype.com/download/skype/linux/, und klick auf den Download now button. Auf der nächsten Seite wähle dann Debian Etch:


Lade die Datei runter...


... dann installier es genau wie bei Opera gezeigt (entweder mit Gdeb oder mit gdebi).

12 KompoZer

gehe auf  http://kompozer.net/ und klick auf den Debian package link,  rechts:


Auf der nächsten Seite sollte sich ein Downloaddialog öffnen. Lade die Datei auf deinen Computer...


... Dann installiere es wieder wie schon bei Opera gezeigt (entweder mit Gdeb oder mit gdebi).

13 Google Picasa

gehe auf http://picasa.google.com/linux/download.html#picasa30 und wähle das richtige .deb pakefür deinen Pc (i386 oder amd64):


Speicher auch diese datei auf deinem Computer...


... auch hier funktioniert die installation wie bei Opera

14 Google Earth

gehe auf http://earth.google.com/intl/en/download-earth.html und klicke auf den Agree and Download button:


Das Downloadfeld sollte sich öffnen. klick auf Save File und speicher die datei auf deinem computer, z.B. auf dem Desktop  (/home/falko/Desktop in diesem Beispiel):


Öffne eine Konsole und werde root

su


gib der datei schriebrechte und starte sie

cd /home/falko/Desktop/
chmod 755 GoogleEarthLinux.bin
./GoogleEarthLinux.bin

Das wird die installation starten. ein Google Earth Setup Fenster wird sich öffnen. Akzeptiere alle Voreinstellungen und klicke Begin Install:



Nach der installation kannst du auf Quit oder auf Start, klicken um google earth jetzt zu starten:


Anschließend löschen wir den Google Earth installer:

rm -f GoogleEarthLinux.bin


15 Bestandscheck (III)

Öffne erneut dein Menü und lass uns schauen, was wir bis jetzt haben:

Deine Liste sollte wie folgt ausschaun:

Grafik: [x] The GIMP
[x] F-Spot
[x] Picasa

Internet: [x] Firefox/Iceweasel
[x] Opera
[x] Flash Player
[x] FileZilla
[x] Thunderbird/Icedove
[x] Evolution
[x] aMule
[x] Transmission BitTorrent Client
[x] Azureus/Vuze
[x] Pidgin
[x] Skype
[x] Google Earth
[x] Xchat IRC

Office: [x] OpenOffice Writer
[x] OpenOffice Calc
[x] Adobe Reader
[x] GnuCash
[x] Scribus

Sound & Video: [x] Amarok
[x] Audacity
[x] Banshee
[x] MPlayer
[x] Rhythmbox Music Player
[x] gtkPod
[x] XMMS
[x] dvd::rip
[x] Kino
[x] Sound Juicer CD Extractor
[x] VLC Media Player
[x] Real Player
[x] Totem
[x] Xine
[x] Brasero
[x] K3B
[x] Multimedia-Codecs

Programmierung: [x] KompoZer
[x] Bluefish
[x] Quanta Plus

Other: [ ] VMware Server
[x] TrueType fonts
[x] Java
[x] Read/Write support for NTFS partitions

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte