Der Perfekte Desktop - Kubuntu 8.04 LTS (Hardy Heron) - Seite 2


Danach wird das Kubuntu System installiert. Das kann einige Minuten dauern, gedulde Dich:


Nachdem die Installation abgeschlossen ist, müssen wir das System neu starten damit wir es verwenden können. Klicke auf Restart now:


Der Live-CD Desktop fährt runter. Am Ende wird die Kubuntu CD ausgegeben. Entferne sie aus dem CD-Laufwerk und drücke <ENTER> um auf Deinem neuen Kubuntu Desktop zu starten:


Dein neues Kubuntu System startet. Melde Dich auf dem Desktop mit dem Benutzernamen und Passwort, das Du während der Installation angegeben hast, an:


So sieht Dein neuer Desktop aus:


Nun ist das Basissystem zur Anwendung bereit.

3 Das System aktualisieren

Bevor wir weiter machen, sollten wir überprüfen, ob für unser System Updates verfügbar sind. Starte den Adept Paketmanager (System > Adept Manager):


Klicke in Adept auf das Fetch Updates Feld um nach Updates zu suchen:


Die Paketdatenbank wird nun aktualisiert:


Wenn Updates verfügbar sind, kannst Du sie einzeln auswählen und auf Apply Changes klicken oder klicke auf Full Upgrade um alle verfügbaren Updates zu installieren.

4 Bestandsaufnahme - Was haben wir bis jetzt

Lass uns nun alle Menüs durchforsten um herauszufinden, welche der benötigten Anwendungen bereits installiert sind:


Folgende Situation müsstest Du vorfinden ([x] kennzeichnet eine Anwendung, die bereits installiert ist wonhingegen [ ] eine Anwendung meint, die noch fehlt):

Grafik: [ ] The GIMP
[ ] F-Spot
[ ] Picasa

Internet: [ ] Firefox
[ ] Opera
[ ] Flash Player
[ ] FileZilla
[ ] Thunderbird
[ ] Evolution
[ ] aMule
[x] KTorrent
[ ] Azureus
[x] Kopete
[ ] Skype
[ ] Google Earth
[x] Konversation

Office: [x] OpenOffice Writer
[x] OpenOffice Calc
[ ] Adobe Reader
[ ] GnuCash
[ ] Scribus

Sound & Video: [x] Amarok
[ ] Audacity
[ ] Banshee
[ ] MPlayer
[ ] Rhythmbox Music Player
[ ] gtkPod
[ ] XMMS
[ ] dvd::rip
[ ] Kino
[ ] Sound Juicer CD Extractor
[ ] VLC Media Player
[ ] Helix Player
[ ] Totem
[ ] Xine
[ ] GnomeBaker
[x] K3B
[ ] Multimedia-Codecs

Programmierung: [ ] KompoZer
[ ] Bluefish
[ ] Quanta Plus

Andere: [ ] VMware Server
[ ] TrueType fonts
[ ] Java
[x] Lese-/Schreib Unterstützung für NTFS Partitionen

Einige Anwendungen sind also bereits auf dem System. Die NTFS Lese-/Schreib Unterstützung ist auf Kubuntu 8.04 LTS standardmäßig aktiviert.

5 Zusätzliche Paketdatenbanken konfigurieren

Einige Pakete wie der Adobe Reader oder Opera sind in den Standard Paketdatenbanken von Ubuntu nicht verfügbar. Der einfachste Weg, solche Pakete für das System verfügbar zu machen, ist, die Medibuntu Paketdatenbank hinzuzufügen und die hardy partner Paketdatenbank zu aktivieren.

Öffne erneut den Adept Paketmanager:


Klicke auf das Adept Menü und wähle Manage Repositories:


Gehe im Software Sources Fenster zur Third-Party Software Registerkarte und markiere die hardy partner Paketdatenbank:


1 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte

Kommentare

Von: UlrichS

Diese Anleitung ist perfekt! Es hat alles auf Anhieb geklappt. Sehr gute Arbeit, Gratulation.