Der perfekte Desktop - Mandriva 2008 Free (Mandriva 2008.0) - Seite 3


Klicke, wieder zurück im Summary Fenster, auf Next :


Updates werden wir später von unserem Mandriva Desktop aus installieren, also wähle No im Updates Fenster und drücke Next:


Die Basisinstallation ist nun abgeschlossen. Also entferne die DVD aus dem Laufwerk und klicke auf Reboot:


Nach dem Neustart erscheint zuerst ein First Time Wizard. Das kannst Du benutzen, um ein Konto bei der Mandriva User Community zu erstellen. Beantworte eine Umfrage, gib Deine Festplattenangaben an etc. Klicke auf Next:


Wenn Du keine Angaben machen möchtest, klicke auf Decline auf jedem der folgenden Fenster:




Klicke schließlich auf Finish um den Wizard zu verlassen:


Logge Dich danach auf Deinem Mandriva Desktop ein:



So sieht Dein neuer Mandriva 2008.0 Desktop aus:


2 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte

Kommentare

Von: Till

Schau bitte mal mit:

uname -a

nach, wie der aktuelle Kernel genau heißt und installier dann die Sourcen für exact den Kernel und gib das Verzeichnis dann im VMWare Installer an.


Von: year0369

Habe da ja noch die sache mit dem VMware. Das geht ja nicht wirklich

Das fragt der mich " What is the location of the directory of C header files that match your running
kernel? [/usr/src/linux/include]


Das schreibe ich = /lib/modules/2.6.22.12-desktop586-1mdv/build/include

Das ist die Antwort = The directory of kernel headers (version 2.6.22.12-1mdvcustom) does not match
your running kernel (version 2.6.22.12-desktop586-1mdv). Even if the module
were to compile successfully, it would not load into the running kernel.


Was mache ich denn da falsch ???? Also ansonsten ist das HOW TO wirklich klasse und bin total zufreiden damit.