Der Perfekte Desktop - OpenSUSE 10.3 (GNOME) - Seite 7

7 Bestandsaufnahme (II)

Jetzt überprüfen wir wieder, was wir haben, indem wir die Menüs erneut durchsuchen.


Unser Inventar sollte nun so aussehen:

Grafik: [x] Gimp
[x] F-Spot
[ ] Picasa

Internet: [x] Firefox
[x] Opera
[x] Flash Player
[x] gFTP
[x] Thunderbird
[x] Evolution
[x] aMule
[x] Azureus
[x] Bittorrent
[x] Pidgin
[ ] Skype
[ ] Google Earth
[x] Xchat IRC

Office: [x] OpenOffice Writer
[x] OpenOffice Calc
[x] Adobe Reader
[x] GnuCash
[x] Scribus

Sound & Video: [x] Amarok
[x] Audacity
[x] Banshee
[x] MPlayer
[x] Rhythmbox Music Player
[x] gtkPod
[x] XMMS
[x] dvd::rip
[x] Sound Juicer CD Extractor
[x] VLC Media Player
[x] Real Player
[x] Totem
[x] Xine
[x] Brasero
[x] GnomeBaker
[x] K3B
[x] Multimedia-Codecs

Programming: [x] NVU
[x] Quanta Plus

Andere: [ ] VMware Server
[ ] TrueType Fonts
[x] Java
[x] Read/Write Support for NTFS Partitions

Jetzt fehlen also noch die Picasa, Skype, Google Earth, VMware Server, und TrueType Schriftarten.

8 TrueType Schriftarten

Öffne Firefox und lade die Datei ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/misc/suser-jengelh/UNSPEC/noarch/MicrosoftFonts-1-jen14.noarch.rpm. Speichere sie auf Deiner Festplatte (z.B. auf dem Desktop):


Öffne dann ein Terminalfenster (Computer > More Applications... > Gnome Terminal):


Gib das

su

ins Terminalfenster ein und werde Benutzer.

Gehe dann in das Verzeichnis, din dem Du die MicrosoftFonts-1-jen14.noarch.rpm Datei gespeichert hast und (z.B. /home/falko/Desktop) und installiere die True Type Schriftart folgendermaßen:

cd /home/falko/Desktop
rpm -e agfa-fonts
rpm -ivh MicrosoftFonts-1-jen14.noarch.rpm
rm -f MicrosoftFonts-1-jen14.noarch.rpm

Danach kannst Du einen Word Prozessor wie öffnen. Du solltest dort viele neue Schriftarten finden (wie Arial, Verdana, etc.).

9 Skype

Um Skype runter zu laden gehe auf http://www.skype.com/download/skype/linux/, und wähle OpenSUSE 10+:


Speichere die Datei auf Deiner Festplatte (z.B. /home/falko/Desktop):


Öffne wieder ein Terminalfenster und werde Benutzert:

su

Gehe dann in das Verzeichnis, in dem Du Skype gespeichert hast und installiere es folgendermaßen:

cd /home/falko/Desktop
rpm -ivh skype-1.4.0.118-suse.i586.rpm
rm -f skype-1.4.0.118-suse.i586.rpm

10 Google Earth

Um Google Earth zu installieren, öffne ein Terminalfenster und werde Benutzer:

su

Lass dann Folgendes laufen

cd /home/falko/Desktop
wget http://dl.google.com/earth/client/current/GoogleEarthLinux.bin
sh GoogleEarthLinux.bin

Google Earth wird runter geladen und die Installation beginnt. Ein Google Earth Setup Fenster öffnet sich. Behalte alle Standardeinstellungen bein und klicke auf Begin Install:



Nach der Installation kannst Du auf Quit or on Start klicken, wenn Du Google Earth nun starten möchtest:


Danach entfernen wir den Google Earth Installer:

rm -f GoogleEarthLinux.bin


1 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte

Kommentare

Von: DarkLaser66

Hallo,
die Anleitung ist echt klasse und gut nachzuvollziehen.
Einen kleinen Schönheitsfehler hat das ganze jedoch:
Warum wird bei einem DEUTSCHEN HowTo nicht auch die Software in deutsch verwendet?
Schließlich kann man bei der Installation gleich am Anfang die deutsche Sprache einstellen und
dann lauten die Menüeinträge auch anders.

Vielleicht kann man das ja noch nachbessern oder zukünftig berücksichtigen.

Gruß
DarkLaser66