Der Perfekte Desktop - Ubuntu 6.10 Edgy Eft - Seite 4

6 Installation zusätzlicher Software-Pakete

Um weitere Programme zu installieren, gehe zu Applications > Add/Remove...:


Das Add/Remove Applications Fenster öffnet sich. Wähle folgende Pakete zur Installation aus (* ist eine wildcard; z.B. MPlayer* meint alle Pakete, die mit dem MPlayer starten):
  • Adobe Reader
  • Amarok
  • aMule
  • aMule GUI
  • Audacity
  • Azureus
  • Banshee Music Player
  • Bluefish Editor
  • CD/DVD Writer GnomeBaker
  • gFTP
  • GnuCash Finance Management
  • GStreamer
  • gtkpod
  • Java 1.4 plugin or mozilla/firefox
  • Java Web Start 1.4
  • K3b
  • Kino
  • Microsoft Core Fonts
  • MPlayer*
  • Nvu
  • Opera
  • Quanta Plus
  • RealPlayer10
  • Scribus
  • Sun Java 5.0 Plugin
  • Sun Java 5.0 Runtime
  • Thunderbird Mail
  • VLC media player
  • XChat IRC
  • Xine extra plugins
  • Xine Movie Player
  • XMMS Music Player
Es gibt noch eine Vielzahl weiterer Pakete, die Du ebenfalls installieren kannst, wenn Du magst, aber bitte installiere nicht folgende Pakete:
  • Helix Player (kollidiert mit dem RealPlayer)
  • Macromedia Flash-Plugin (alte Version (7.0.68) - wir werden die neue Version später mit Automatix installieren)
  • VMware Player (kollidiert mit dem VMware Server den wir am Ende installieren werden)
Einige Pakete erwarten eine Bestätigung wenn Du sie auswählst. Wenn Du zum Beispiel den Adobe Reader auswählst, fragt Dich der Software Manager, ob Du nicht unterstützte und begrenzte Software installieren möchtest. Akzeptiere dies indem Du auf Install klickst:


Um die nicht unterstützten und begrenzten Software Pakete unserer Datenbank von verfügbaren Paketen hinzuzufügen, müssen wir unser Passwort eingeben:


Danach werden die Paketinformationen für die nicht unterstützten und begrenzten Pakete runter geladen:


Einige andere Pakete haben Abhängigkeiten, die Du mit installieren musst, wenn Du ein solches Paket auswählst. Zum Beispiel hat aMule GUI einige Abhängigkeiten. Wenn Du aMule GUI auswählst, öffnet sich ein neues Fenster, dass Dich über die Abhängigkeiten informiert. Installiere auch sie indem Du auf Install All klickst:


Andere Pakete, wie zum Beispiel Opera werden als kommerziell kategorisiert (keine Angst, Opera ist kostenlos; es ist als kommerziell kategorisiert, da es keine open-source Lizenz hat). Wenn wir Opera auswählen, öffnet sich ein neues Fenster und teilt uns dies mit. Um Opera zu installieren, klicken wir auf Install:


Nachdem Du alle gewünschten Pakete ausgewählt hast, klicke rechts unten auf OK:


Bestätige Deine Auswahl indem Du auf Apply klickst (irgendwie zeigt dieses Fenster nicht alle ausgewählten Pakete an, aber das ist egal - sie werden sowieso alle installiert):


Danach werden alle ausgewählten Pakete runter geladen und installiert:


0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte