Der perfekte Desktop - Ubuntu 7.10 "Gutsy Gibbon" - Seite 5

4.2 Pakete installieren

Um eines oder mehrere Pakete zu installieren, wechsle zur Statusansicht und markiere ”Not installed”. Nun siehst Du alle Pakete, die nicht auf Deinem System installiert sind - Du kannst sie durchstöbern oder eines bzw. mehrere Pakete mit der Suchfunktion suchen. In der Suchfunktion kannst Du einen Paketnamen oder einen Suchbegriff eingeben.


Wenn Du ein Paket gefunden hast, das Du installieren möchtest, klicke auf das weiße Ankreuzfeld und wähle im Menü ”Mark for Installation”.


Die Pakete, die Du installieren möchtest, können gelegentlich Abhängigkeiten besitzen - dann wird sich ein Fenster öffnen. Bestätige die Installation der zusätzlichen Pakete.


Danach ist sind die Pakete und ihre Abhängigkeiten mit einem gelben Pfeil markiert. Abhängigkeiten sind zusätzlich grün markiert.


Klicke auf ”Apply” um die Änderungen anzuwenden.


Die Pakete werden runter geladen ...


... und danach installiert.

4.3 Das System aktualisieren

Das System überprüft regelmäßig automatisch, ob Updates verfügbar sind und informiert Dich bei Bedarf. Die Intervalle, in denen das System nach Updates sucht, kannst Du im Synaptic Package Manager einstellen.




Das System wird Dich informieren, ob Updates verfügbar sind. Klicke auf das orange-farbene Feld um Dir Details anzeigen zu lassen.


Im Update Manager werden Informationen über neue Pakete angezeigt. Wenn Du ein Paket nicht installieren möchtest, hebe die Markierung des jeweiligen Ankreuzfeldes auf. Um die Updates zu installieren, klicke auf "Install Updates".


Du wirst nach Deinem Passwort gefragt.


Danach werden die Uptdates heruntergeladen ...


... und installiert.


Wenn system-kritische Updates installiert worden sind (z.B. ein neuer Linux Kernel), ist ein Neustart erforderlich.


Hinweis: Einige Screenshots wurden auf Ubuntu 7.04 erstellt - es waren keine Update Pakete vorhanden als ich diese Anleitung schrieb.

1 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte

Kommentare

Von: FrankKin

Einfach super das How To. Kleine Anmerkung von mir zu 5.2.3 Adobe Reader
Will man Acroreader installieren, kann man sich die deutsche Version 8.1.1 von Acrobat direkt mit Debian Installer herunterladen und installieren (s. Link in 5.2.3 Adobe Reader).
Man muss in jedem Fall noch ein kleines Firefox Thema lösen, nämlich wird von acroreader die libary /usr/lib/firefox/libgtkernbedmoz.so benötigt. Die fehlt aber in der Standard Gutsy Gibbon Installation. Wenn man jedoch das Paket Firefox-dev mit synaptic nachinstalliert und nach dem starten von acroreader sowohl bei Einstellungen>Internet als browser firefox und als Libary Directory /usr/lib/firefox eingibt funzt alles.

Grüße,

Frank