Der Perfekte Desktop - Ubuntu Studio 7.04 - Seite 8


Im linken Fenster siehst Du alle verfügbaren Paketgruppen (File Sharing, Web Browsers, etc.), im rechten Fenster sind alle Pakete aufgelistet, die zu der Paketgruppe gehören und die von Automatix installiert werden können. Wähle folgende Pakete zur Installation aus:
  • Skype
  • AUD-DVD Codecs
  • MPlayer and FF Plugin
  • Multimedia Codecs
  • SUN JAVA 1.6 JRE
  • RealPlayer
  • Automatix read/write NTFS and FAT32 Mounter
  • Extra Fonts
  • Acrobat Reader 9.0
  • Google Earth
  • Google Picasa
  • Opera Browser

Nachdem Du Deine Auswahl getroffen hast, klicke auf Start. Die Paketinstallation startet, das kann etwas dauern.



Akzeptiere die Skype Lizenzbestimmung:


Automatix fährt fort:


Um die NTFS Lese-/Schreib-Unterstützung (ntfs-3g) zu installieren, klicke auf Yes wenn folgende Nachricht auftaucht:


Klicke dann auf OK. Falls Du gerade NTFS Partitionen verwendest, kann es sein, dass Du das System neu starten musst, nachdem Automatix die Lese-/Schreib-Unterstützung auf den NTFS Partitionen erhalten hat.


Akzeptiere die Lizenzbestimmung von Google Earth indem Du auf I Agree klickst:


Die Standardeinstellungen von Google Earth sind in Ordnung, also klicke auf Begin Install:



Nach der Installation von Google Earth kannst Du es entweder sofort starten oder beenden. Ich wähle hier Quit (obwohl es keine Rolle spielt, was Du auswählst):


Nach der Installation aller ausgewählten Pakete können wir Automatix verlassen indem wir auf das Kreuz oben in der rechten Ecke des Automatix Fensters klicken:


0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte