Der Perfekte Server - Mandriva 2008 Spring Free (Mandriva 2008.1) - Seite 3


Wähle Standard als das Security level (alle anderen Security Levels sind zu restriktiv) und lass das Feld Security Administrator frei:


Als Nächstes modifizieren wir die Firewall Einstellungen:


ISPConfig hat seine eigene Firewall. Wenn Du also ISPConfig installieren möchtest, wähle Everything (no firewall) um die Firewall zu deaktivieren. Anderenfalls konfiguriere die Firewall Deinen Wünschen entsprechend:


Letztlich ändern wir unsere Netzwerkeinstellunen. Klicke auf das Configure Feld neben Network - ethernet:


Wähle Ethernet sofern Du nicht etwas anderes verwendest:


Wähle das Netzwerk Interface, das Du konfigurieren möchtest:


Wir möchten unserem Netzwerk Interface eine statische IP Adresse zuweisen (denke daran, wir installieren einen Server...), also möchten wir eine IP Adresse nicht via BOOTP oder DHCP beziehen. Daher wählen wir Manual configuration:


Gib nun IP Adresse, Netmaske und Gateway ein. Gib außerdem den Hostnamen (z.B. server1.example.com) und bis zu zwei DNS Server (z.B. 213.191.92.86 und 145.253.2.75) ein:


Benutzer sollen die Verbindung nicht starten können. Es handelt sich um einen Server und server sind immer online (zumindest sollten sie das sein...). Wähle also Start the connection at boot:


Du möchtest die Netzwerkverbindung jetzt starten:



Nun haben wir die notwendige Konfiguration vorgenommen und können den Zusammenfassungs-Screen verlassen indem wir auf Next klicken:


0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte