Der perfekte Server – Mandriva 2009.0 Free (i386) [ISPConfig 2]

Wähle Ethernet, es sei denn Du benutzt etwas anderes:

Wähle das Netzwerk-Interface dass Du konfigurieren möchtest:

Wir wollem eine statsiche IP Adresse für unseren Netzwerk-Interface bestimmen (wir installieren schliesslich einen Server…) daher wollen wir die IP Adresse nicht per BOOTP oder DHCP bekommen. Daher wählen wir Manual configuration aus:

Gib nun die IP address, Netmask, und das Gateway an. Gib auch den Host name (z.B.. server1.example.com) und bis zu zwei DNS Server an (z.B. 145.253.2.75 und 213.191.92.86):

Erlaube es nicht den Benutzern, die Verbindung zu starten. Es ist ein Server und diese sind immer online – zumindest sollten sie es… Aber wähle bitte Start the connection at boot:

Wähle aus dass die Netzwerkverbindung jetzt gestartet wird:

Wir haben nun alle notwendigen Einstellungen vorgenommen, daher können wir die Zusammenfassung verlassen in dem wir auf Next klicken:

Wir können nun die neuesten Updates herunterladen . Achtung: Das ist optional. Wir erstellen einen cron job welches das System automatisch aktualisiert, daher kannst Du hier No auswählen:

Die Basisinstallation ist nun beendet, die CD oder DVD kann rausgenommen und das System neu gestartet werden:

Und weiter zur Systemkonfiguration…

Das könnte Dich auch interessieren …