Der Perfekte Server - Ubuntu 12.04 LTS (Apache2, BIND, Dovecot, ISPConfig 3) - Seite 2


Geben Sie einen Hostnamen an. Ich w√§hle f√ľr dieses Beispiel den Systemnamen server1.example.com, also gebe ich server1 ein:


Erstellen Sie einen Benutzer, zum Beispiel den Benutzer Administrator mit dem Benutzernamen administrator (benutzen Sie nicht admin als Namen, da dieser unter Ubuntu 12.04 reserviert ist):



Geben Sie hier das Passwort des neuen Benutzers an:


Und bestätigen Sie es durch erneute Eingabe:


Ich brauche kein verschl√ľsseltes Home Vereichnis, deshalb w√§hle ich hier No:


Geben Sie an, ob der Installer Ihre Zeitzone korrekt erkannt hat. Ist diese richtig, wählen Sie Yes, andernfalls No:


Nun m√ľssen Sie Ihre Festplatte partitionieren. Der Einfachheit halber w√§hle ich Guided - use entire disk and set up LVM - dies wird eine Datentr√§gergruppe mit zwei Datentr√§gern erstellen, einen f√ľr das / Datensystem und einen als Swap (nat√ľrlich k√∂nnen Sie Ihre Festplatte auch anders partitionieren - wenn Sie wissen was Sie tun, steht Ihnen die M√∂glichkeit offen dies manuell zu tun).


Wählen Sie die Festplatte, die Sie partitionieren möchten:


Sobald Sie gefragt werden Write the changes to disks and configure LVM?, wählen Sie Yes:


Wenn Sie wie ich Guided - use entire disk and set up LVM gew√§hlt haben, wird der Partitionierer eine gro√üe Datentr√§gergruppe erstellen, die den gesamten Festplattenplatz einnimmt. Sie k√∂nnen jeweils konfigurieren, wie viel Platz f√ľr die / und Swap benutzt werden soll. Unter Umst√§nden macht es Sinn, einigen Speicherplatz unbenutzt zu lassen, um sp√§ter die vorhandenen Datentr√§ger vergr√∂√üern oder neue anlegen zu k√∂nnen - es gibt Ihnen somit mehr Flexibilit√§t.


Wenn Sie fertig sind, wählen Sie Yes wenn Sie dies gefragt werden: Write the changes to disks?:


Daraufhin werden Ihre Partitionen erstellt und formatiert:


Nun wird das Basissystem installiert:


6 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte

Kommentare

Von: brunnwart

Hallo,

kann ich eine Frage zu diesem Tutorial stellen? Ich habe alles genau so installiert und bis zur S.6 hat alles funktioniert inkl. Anmeldung an squirrelmail, aber nachdem ich ISPConfig3 von S. 7 installiert habe kann ich mich nicht mehr mit dem Unix account in squirrelmail anmelden, alles unter der urspr√ľnglichen DocumentRoot /var/www ist nicht mehr erreichbar und die Startseite von ISPConfig unter http://domainename:8080 erscheint auch nicht :-(

Danke und Gruß,
Ditmar.


Von: StefanB.

Hallo,

diesen Schritt auslassen und erst später mache wen der Virt-Host steht.

vi /etc/apache2/conf.d/squirrelmail.conf

[...]

DocumentRoot /usr/share/squirrelmail
ServerName webmail.example.com


Ersetzen Sie 1.2.3.4 mit der korrekten IP-Adresse Ihres Servers. Nat√ľrlich muss es einen DNS Record f√ľr webmail.example.com geben, der zur IP-Adresse zeigt, die Sie in Ihrer vHost Konfiguration benutzen.


Von: StefanB.

--- Fehlersuche Start ----
....
Benutzen Sie danach

newaliases

und starten Postfix neu:

/etc/init.d/postfix restart

Schlie√ülich m√ľssen Sie noch die Mailman Apache Konfiguration aktivieren:
#########################################
### ln -s /etc/mailman/apache.conf ### <<-- Diese beiden Zeilen ersetze durch:
### /etc/apache2/conf.d/mailman.conf ### ln -s /etc/mailman/apache.conf /etc/apache2/conf.d/mailman.conf
#########################################

Dadurch wird der Alias /cgi-bin/mailman/ f√ľr alle Apache vHosts ......

Gruß StefanB.


Von: StefanB.

Zwischen punkt 19 und 20 entsteht auch ein Fehler


Von: grohs-computer

Fehlerkorrektur zu Punkt 20. Es fehlt 6 x der Backslash in der Datei "dovecot-pop3imap.conf.


Richtig ist:


[Definition]
failregex = (?: pop3-login|imap-login): .*(?:Authentication failure|Aborted login \(auth failed|Aborted login \(tried to use disabled|Disconnected \(auth failed|Aborted login \(\d+ authentication attempts).*rip=(?P<host>\S*),.*
ignoreregex =


Von: grohs-computer

Fehlerkorrektur zu Punkt 20. Es fehlt 6 x der Backslash in der Datei "dovecot-pop3imap.conf.


Richtig ist:


[Definition]
failregex = (?: pop3-login|imap-login): .*(?:Authentication failure|Aborted login \(auth failed|Aborted login \(tried to use disabled|Disconnected \(auth failed|Aborted login \(\d+ authentication attempts).*rip=(?P<host>\S*),.*
ignoreregex =