Die neue Version MySQL 5.5.9 korrigiert überwiegend Fehler

Die freie Datenbank MySQL hat in der neuesten Version überwiegend Fehlerkorrektur betrieben. Es gibt zahlreiche Änderungen und Bugfixes für die Partitionierung im Allgemeinen sowie für die Replikationsfunktion.

Die mysqladmin und mysqldump Clients haben nun --default-auth sowie --plugin-dir Optionen um genau angeben zu können, welches Authentifizierungs-Plug-in und welche dazugehörige Directory verwendet werden soll.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte