Drupal 6.0 jetzt mit OpenID

Von Drupal ist Version 6.0 erschienen. Die Entwickler des freien Content-Management-System (CMS) haben OpenID voll integriert, das es bisher nur als Zusatzmodul gab. Jetzt ist die Anmeldung an einem Drupal-System mit einem OpenID-Konto möglich. Ein neuer Installer erleichtert die Einrichtung des Systems. Außerdem wurde die Sprachunterstützung verbessert, das CMS soll nun Übersetzungdateien für die Oberfläche automatisch importieren. Auf administrativer Ebene lassen sich viele Enstellungen per Drag-and-Drop erledigen. Auch im Bereich Sicherheit soll es mehrere Neuigkeiten geben. Berechtigungen lassen sich rollenbasiert verteilen und Passwörter werden auf ihre Sicherheit überprüft. Von den Drupal-Versionen 4.7 und 5.x sind direkte Updates möglich. Infos hierzu und zu den weiteren Änderungen enthalten die Release Notes. Dort gibt es auch den Download.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte