Drupalvariante mit kommerziellem Support geplant

Mit Carbon soll bald eine Drupalversion mit kommerziellem Support erscheinen. Der Anbieter Acquia plant die Veröffentlichung für die zweite Jahreshälfte. Das Unternehmen ist ein Startup von Dries Buytaert, dem Drupal-Schöpfer. Basis von Carbon soll die Mitte Februar erschienene Version 6.0 des freien Content-Management-Systems sein. Während der Quellcode unter der GPLv2 bleibt, soll das CMS um bezahlte Support- und Wartungsdienstleistungen ergänzt werden. Anwender sollen durch den geplanten Dienst Spokes über Aktualisierungen und Sicherheitsupdates informiert werden.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte