Eclipse-Entwickler schreiben überwiegend Server-Anwendungen

Die Ergebnisse (PDF) des "Eclipse Community Survey" aus dem Sommer sind da: Die Eclipse Foundation und die Marktforscher von IDC fanden u.a. heraus, dass die meisten der über 1.000 befragten Entwickler mit Eclipse unter Windows arbeiten und auf Microsofts Betriebssystem als Zielplattform setzen. Weitere Ergebnisse: Vor allem professionelle Entwickler nutzen Eclipse, fast die Hälfte (42 Prozent) beteiligen sich aktiv (z.B. durch Fehlermeldungen, Quellcodes) am Eclipse-Projekt. 72 Prozent der Befragten entwickeln mit Eclipse Server-Anwendungen - das erkläre auch, warum 37 Prozent Linux als Ziel-, aber nur 20 Prozent das freie Betriebssystem als Entwicklungsplattform nutzen.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte