Einrichten von Textpattern CMS auf CentOS 8

Textpattern ist ein freies und quelloffenes PHP-Content-Management-System. Es ist relativ leicht, schnell und einfach zu bedienen und bietet gleichzeitig eine gute Anpassbarkeit durch Themes und Plugins. In dieser Anleitung werden wir Textpattern auf einem neuen CentOS 8-System installieren.

Anforderungen

  • Ein frisches CentOS 8-System, auf dem Sie Zugriff auf den Benutzer root oder jeden anderen Benutzer mit sudo-Privilegien haben.
  • Ein registrierter Domainname, der auf Ihren Server zeigt.

Wenn Sie als sudo-Benutzer angemeldet sind, wechseln Sie für diese Einrichtung auf root:

sudo su -

Setzen Sie die Umgebungsvariable $VISUAL auf einen Texteditor Ihrer Wahl. Zum Beispiel, um nano zu verwenden:

echo "export VISUAL=nano" >> ~/.bash_profile
. ~/.bash_profile

Schritt 1: Installieren der erforderlichen Software

Aktualisieren Sie zunächst Ihr System:

dnf update -y

Installieren Sie dann wget, tar, Apache, PHP, die erforderlichen PHP-Erweiterungen, MariaDB und Dienstprogramme zur Verwaltung von SELinux:

dnf install -y wget tar httpd mariadb-server php php-xml php-mysqli php-json php-mbstring php-zip php-zlib policycoreutils-python-utils

Stellen Sie sicher, dass die Apache- und MariaDB-Dienste aktiviert sind und laufen:

systemctl enable --now httpd.service mariadb.service

Da die CentOS 8-Repositories kein certbot enthalten, werden wir ein Skript, certbot-auto, verwenden, um es zu installieren. Laden Sie certbot-auto wie folgt herunter und installieren Sie es:

wget https://dl.eff.org/certbot-auto
mv certbot-auto /usr/local/bin/certbot-auto
chmod 0755 /usr/local/bin/certbot-auto

Verwenden Sie dann den folgenden Befehl, um certbot zu installieren:

certbot-auto --install-only

Geben Sie ‚y‘ ein, wenn Sie von dnf aufgefordert werden, Abhängigkeiten zu installieren.

Starten Sie den Apache-Dienst neu:

systemctl restart httpd.service

Schritt 2: Installation von Textpattern CMS

Kopieren Sie den Download-Link (im .tar.gz-Format) für die neueste Textpattern-Version aus ihren Releases auf Github und laden Sie ihn mit wget wie folgt auf Ihren Server herunter:

wget https://github.com/textpattern/textpattern/releases/download/4.7.3/textpattern-4.7.3.tar.gz

Entpacken Sie dann das Archiv und verschieben Sie seinen Inhalt in das Web-Stammverzeichnis:

tar -xzf textpattern*.tar.gz
rm -f textpattern*.tar.gz
mv textpattern* /var/www/html/textpattern

Damit Textpattern richtig funktioniert, benötigt es Schreibzugriff auf bestimmte Verzeichnisse. Um diesen Zugriff zu gewähren, geben Sie dem Benutzer des Apache-Systems das Eigentum am gesamten Verzeichnis:

chown -R apache:apache /var/www/html/textpattern

Und verwenden Sie die folgenden Befehle, um die Verzeichnisstruktur mit den richtigen SELinux-Kontexten zu kennzeichnen:

semanage fcontext -a -t httpd_sys_content_t "/var/www/html/textpattern(/.*)?"
semanage fcontext -a -t httpd_sys_rw_content_t "/var/www/html/textpattern/themes(/.*)?"
semanage fcontext -a -t httpd_sys_rw_content_t "/var/www/html/textpattern/images(/.*)?"
semanage fcontext -a -t httpd_sys_rw_content_t "/var/www/html/textpattern/files(/.*)?"
restorecon -Rv /var/www/html

Schritt 3: Einrichtung der Datenbank

Beginnen Sie mit der Ausführung des Installationsskripts mysql_secure_installation, um grundlegende Sicherheitsverbesserungen durchzuführen:

mysql_secure_installation

Beantworten Sie die Fragen wie unten gezeigt und stellen Sie sicher, dass Sie ein sicheres Passwort für den Root-Benutzer wählen:

Enter current password for root (enter for none): 
Set root password? [Y/n] y
New password: your_password
Re-enter new password: your_password
Remove anonymous users? [Y/n] y
Disallow root login remotely? [Y/n] y
Remove test database and access to it? [Y/n] y
Reload privilege tables now? [Y/n] y

Als nächstes erstellen wir eine Datenbank und einen Benutzer, die von Textpattern verwendet werden sollen. Melden Sie sich mit an der MySQL-Shell an:

mysql -u root -p

Geben Sie Ihr Root-Passwort ein und geben Sie dann die folgenden Anweisungen ein. Stellen Sie sicher, dass textpattern_user_password durch ein korrektes Passwort ersetzt wird.

MariaDB [(none)]> CREATE DATABASE textpattern_db;
MariaDB [(none)]> CREATE USER textpattern_user IDENTIFIED BY 'textpattern_user_password';
MariaDB [(none)]> GRANT ALL PRIVILEGES ON textpattern_db.* TO textpattern_user;
MariaDB [(none)]> \q

Schritt 4: Apache-Konfiguration

Aktivieren Sie zunächst den HTTP- und HTTPS-Verkehr durch die Host-Firewall:

firewall-cmd --add-service http --add-service https --permanent
firewall-cmd --reload

Erstellen Sie dann einen neuen virtuellen Host für Ihre Textpattern-Site:

$VISUAL /etc/httpd/conf.d/textpattern.conf

Und geben Sie die folgende Konfiguration ein und ersetzen Sie Ihre_Domain durch Ihren Domainnamen.

<VirtualHost *:80>
DocumentRoot "/var/www/html/textpattern"
ServerName your_domain
<Directory "/">
  AllowOverride All
</Directory>
</VirtualHost>

Speichern und beenden, dann laden Sie die neue Konfiguration:

systemctl reload httpd.service

Um ein SSL-Zertifikat für Ihre Domain zu erhalten und Apache für die Verwendung von HTTPS zu konfigurieren, geben Sie folgenden Befehl ein:

certbot-auto --apache -d "your_domain" -m "[email protected]" --redirect

Dieser Befehl erfüllt eine Reihe von Aufgaben:

  • Besorgen Sie sich ein Zertifikat für Ihre Domain (gespeichert unter /etc/letsencrypt/your_domain/).
  • Erstellen Sie eine Apache-Konfigurationsdatei namens textpattern-le-ssl.conf.
  • Bearbeiten Sie textpattern.conf so, dass alle HTTP-Anfragen auf HTTPS umgeleitet werden.

Schritt 5: Textmuster-CMS-Konfiguration

Ihre Textpattern-Installation sollte jetzt zugänglich sein, ist aber noch nicht konfiguriert. Gehen Sie zu https://your_domain/textpattern/setup/, um das Web-Installationsprogramm zu starten. Nachdem Sie eine Sprache ausgewählt haben, geben Sie die Datenbankdetails ein:

  • MySQL-Benutzername: textpattern_user
  • MySQL-Passwort: Geben Sie das in Schritt 2 für textpattern_user gewählte Passwort ein.
  • MySQL-Server: localhost
  • MySQL-Datenbank: textpattern_db
  • Tabellen-Präfix: Lassen Sie dieses Feld leer.

Das Installationsprogramm überprüft die von Ihnen eingegebenen Datenbank-Anmeldeinformationen, bevor die entsprechende Konfiguration generiert wird. Erstellen Sie die erforderliche Datei:

$VISUAL /var/www/html/textpattern/textpattern/config.php

Fügen Sie die generierte Konfiguration ein, speichern Sie die Datei und beenden Sie sie. Fahren Sie mit dem nächsten Schritt im Web-Installationsprogramm fort, wo Sie aufgefordert werden, Informationen für das CMS-Administratorkonto und die Website-Konfiguration einzugeben. Sobald dies geschehen ist, entfernen Sie das Setup-Verzeichnis:

rm -rf /var/www/html/textpattern/textpattern/setup

Ihre Textpattern-Site ist nun einsatzbereit.

Mehr Informationen

Das könnte Dich auch interessieren …