Einrichtung von Evolution Email

Diese Anleitung erklärt Schritt für Schritt, wie eine POP3 Email-Adresse mit Evolution Email unter den meisten Linux Distributionen eingerichtet wird. Ich gehe davon aus dass ihr Evolution Email schon installiert habt.

1. Schritt

Starte Evolution Email, danach erscheint beim ersten Start ein Fenster, das so wie hier ausschaut

Klickt einfach auf Weiter , das ist der Grüne Button.

2. Backup

Wenn ihr irgendwo auf eurem Computer ein Backup von Evolution Email habt, könnt ihr hier Evolution Email mit Hilfe des Backups wieder herstellen. Dazu müsst ihr das Feld makieren und dann den Pfad angeben, andem ihr euer Backup gespeichert habt.

Ich gehe jetzt mal davn aus, das ihr Evolution Email zum ersten Mal benutzt und daher auch noch kein Backup mit Dateien habt.

Klickt einfach auf Weiter

3. Identity

Nun musst du deine persönlichen Daten eintragen. In das erste Feld, deinen Namen. In das 2. Feld musst du deine Emailadresse eintragen.

Nun kannst du noch wählen, ob du diese Emailadresse zu deiner Standartadresse machen willst. Wenn ja, musst du das Feld makieren, ansonsten lasse es frei.

Des Weiteren kannst du nun angeben, an welche Emailadresse Antworten geschickt werden sollen. Wenn Antworten an die selbe adresse gehen sollen wie oben, lass das Feld einfach frei. Im Letzten Feld kannst du noch deinen Firmennamen eintragen, musst du aber nicht.

Dann klick auf  Weiter

4. Eingehende Mails

Hier müssen nun Einstellungen wie z.B Servertyp getroffen werden.

Bei Servertyp wählt ihr POP, wie man auf dem Screenshot sehen kann.

Bei Server gebt ihr nun die Informationen eures Anbieters ein. Ich hab mal eine Liste einiger Anbieter zusammen gestellt. Falls eurer nicht dabei ist, müsst ihr auf der Homepage eures Anbieters schauen oder ihm eine Mail schicken.

ProviderPosteingangPostausgangBenutzername
GMXpop.gmx.netmail.gmx.netgmx email Adresse
Google Mailpop.googlemail.comsmtp.googlemail.degooglemail Adresse
WEB.depop3.web.desmtp.web.deBenutzername
Yahoopop.mail.yahoo.desmtp.mail.yahoo.deBenutzername
Freenetmx.freenet.demx.freenet.deFreenet E-mail Adresse
Stratopost.strato.depost.strato.deMailAccount@IhreDomain.xyz
Arcorpop3.arcor.demail.arcor.deBenutzername
Mnetpop.mnet-online.demail.mnet-online.demnet email Adresse
1und1pop.1und1.desmtp.1und1.de1und1 Emailadresse

Bei Benutzername  müsst ihr euren Benutzernamen angeben oder eure Emailadresse, wie von eurem Anbieter verlangt. Auch die Infos hierzu findet ihr in der Tabelle oben drüber.

Bei den Sicherheitseinstellungen habe ich keine Verschlüsselung ausgewählt. Das ist die einfachste Methode aber nicht die sicherst.

Dann müsst ihr noch wählen, wie ihr euer Postfach schützen wollt. Ich hab hier gewählt, das es mit meinem Passwort geschützt ist.Ihr könnt schauen, ob dieser Typ von eurem Anbieter unterstützt wird. Dann könnt ihr noch wählen, ob euer Passwort gespeichert werden soll, wobei das eine sehr unsichere Methode ist.

Anschließend klick auf Weiter.

Dann könnt ihr hier einstellen, wie oft eure Emails abgerufen werden sollen. Vorsicht Anbieter wie z.B. Gmx lassen euch euer Konto aus sicherheitsgründen nur alle 10 min abrufen. Wenn ihr versucht es öfters abzurufen, kann es dazu führen, das gmx euch für 30 min. sperrt.

Die Optionen könnt ihr aber auch noch nachträglich verändern.

Wenn ihr hiermit fertig seid, klickt auf Weiter

5. Ausgehende Mails

Hier müsst ihr als Servertyp SMTP auswählen. Bei Servereinstellungen müsst ihr die Daten von eurem Anbieter eintragen. (Siehe Liste) Bei Sicherheit könnt ihr nun wieder einstellen ob ihr eine Verschlüsselung wünscht oder nicht. Auch für den Mailausgang müsst ihr euren Benutzernamen eintragen.

Danach einfach wieder auf Weiter klicken.

6. Kontoname

Hier könnt ihr nun Festlegen, wie euer Emailkonto heißen soll. Hier könnt ihr z.B Euren Namen oder Eure Emailadresse angeben. Diese Angabe ist nur für euch, damit ihr wenn ihr mehrere Konten habt, unterscheiden könnt.

Und wieder mal auf Weiter klicken.

7. Zeitzone

Hier könnt ihr nun Auswählen in welcher Zeitzone ihr euch befindet. Für Deutschland ist es  Berlin. Das ist wichtig, damit ihr in euren Mails die richtige Uhrzeit habt.

Und nochmal auf Weiter klicken.

8. Der Abschluss

Zum Schluss müsst ihr einfach nur noch auf  Fertig  klicken.

Nun sollte Evolution Email fertig eingerichtet sein und wie folgt aussehen

Ihr könnt unter Einstellungen noch weiterKonten hinzufügen. Die vorgehensweise ist wie oben beschrieben.

Viel Erfolg beim Einrichten von Evolution Email.

Das könnte Dich auch interessieren …