Ende der Gerüchte: Citrix übernimmt XenSource

Schluss mit der Gerüchteküche: Citrix Systems übernimmt XenSource, den Entwicklre der XEN Virtualisierungssoftware. Mit der rund 500 Millionen US-Dollar teuren Investition steigt der Produzent von Terminal- und Application-Server-Software in den Markt für Desktop-Virtualisierung ein. Das Unternehmen teilte mit, dass es XenSource-Produkte für Datacenter über Vertriebspartner weltweit ca. 200.000 Kunden zugänglich machen wird.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte