Exploit für Cache-Poisoning Schwachstelle in Bind9 veröffentlicht

Für den weit verbreiteten Nameserver Bind ist ein Exploit für die vor kurzem bekannt gewordene Cache-Poisoning Schwachstelle auf der Webseite Milw0rm veröffentlicht worden. Es wird empfohlen, bestehende BIND9 Installationen kurzfristig zu aktualisieren. Alle verbreiteten Linuxdistributionen haben bereits aktualisierte Pakete von Bind9 bereitgestellt, welche diese Schwachstelle beheben.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte