Fedora 13: Nouveau-Treiber mit 3D

In Fedora 13 hat Nouveau, der freie Treiber-Nachbau für Nvidia-Chipsätze, eine 3D-Unterstützung. Die neue Version enthält das Paket "mesa-dri-drivers-experimental", das den experimentellen Code für die 3D-Unterstützung mitbringt – aus Gallium3D.

Adam Williamson, ein Entwickler, schreibt in seinem Blog, dass der Code mit Compiz Neverball und Foobilliard funktioniert. Aber: die Shell, die aktuell in Gnome 3 eingesetzt ist, lief nicht. Hardware war eine Grafikkarte mit Nvidias 9400-GT-Chipsatz.

Heise Online prüfte den Treiber im c't-Testlabor mit dem Chipsatz 9600 GT. Compiz lief problemlos ebenso wie das Spiel Tuxracer. Laut Heise Online aktivierte der Treiber allerdings nicht die Lüftersteuerung, so dass der Lüfter laut und auf Hochtouren lief.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte