Fennec: Beta 4 des mobilen Firefox erschienen

Mozilla hat eine vierte Beta von Fennec 1.0 veröffentlicht. Der mobile Firefox für Nokias Plattform Maemo bietet neben Fehlerkorrekturen auch einige Verbesserungen. So wurde das Userinterface optimiert und das Theme an die Bedürfnisse von Touchscreens angepaßt. Zudem soll der Browser schneller Hinein- und Herauszoomen. Die weiteren Verbesserungen betreffen den Downloadmanager, die Verwaltung der Bookmarks, den Add-on-Manager und und das beschleunigte Thile-System. Zudem haben die Entwickler Suchmaschinen in Fennec integriert. Fennec 1.0 Beta 4 ist ab sofort als Download verfügbar. Der mobile Browser läuft unter Nokias Internet Tablet N810 sowie dem neuen N900.  Für Windows, MacOS X und Linux kann das Programm hier getestet werden.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte