Fennec: Das mobile Firefox soll noch dieses Jahr erscheinen

Mozilla will Version 1.0 von Fennec noch dieses Jahr veröffentlichen. Kommende Woche soll bereits ein Release Candidate des mobilen Firefox erscheinen. Zunächst soll es Fennec nur für die Maemo-Plattform geben. Versionen für Windows Mobile und Android sollen später folgen. Varianten für Symbian und Blackberry-Geräte sind nicht geplant. Hier gibt es einen Zeitplan für Fennec. 2010 soll es eine Reihe von Neuerungen für den mobilen Browser geben. So erhält Fennec  Multitouch-Unterstützung, soll auf Kameras von Mobiltelefonen zugreifen können und auf Bildschirmberührungen mit Vibrationen reagieren. Auch sollen der Synchronisierungsdienst Weave und das Erweiterungssystem Jetpack integriert werden. Für die Javascript-Engine sind ebenfalls Verbesserungen geplant.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte