Firefox 3.6 ist da

Mozilla hat Version 3.6 von Firefox veröffentlicht, die schneller, stabiler und flexibler als der Vorgänger ist. Die Optik des Browsers kann mit den neuen Personas individuell gestaltet werden. Insgesamt stehen 35.000 solcher Personas zum Download bereit, mit denen allerdings nur einfache Modifikationen des GUI möglich sind, weswegen die alten Themes nicht völlig ersetzt werden. Ebenfalls neu in Firefox 3.6 ist ein Plug-in-Check, der alle Erweiterungen überwacht und gegebenenfalls um Aktualisierung bittet. Zudem sollen Abstürze aufgrund veralteter Plug-ins vermieden werden, da diese nicht mehr im components-Verzeichnis des Browsers installiert werden können, wo die Add-on-Verwaltung sie nicht findet.
Zu den weiteren Verbesserungen von Firefox 3.6 gehören eine deutlich schnellere JavaScript-Engine und neue Funktionen aus HTML 5 und CSS 3. Firefox 3.6 steht ab sofort für Windows, Linux und Mac OS X zum Download bereit.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte