Firefox 3 Beta 1 mit hohem Ressourcen-Verbrauch

Die Beta 1 von Firefox 3 verursachte in einigen Fällen ein ungewöhnliches Verhalten des Browsers: Die Vorabversion brauchte ungewöhnlich viel Prozessorleistung und belegte sehr viel Speicherplatz. Nun hat das Entwicklerteam den Fehler bestätigt und bereits reagiert: Ursache ist der Malware-Schutz sowie der Phishing-Filter, der auf so genannten Badlists basiert, in denen Webseiten verzeichnet sind, die entweder Schadsoftware verteilen oder Phishing-Angriffe ausführen. Diese hatte Firefox beim Start alle gleichzeitig geladen. Der Fehler wurde korregiert, d.h. die Badlists werden jetzt in kleineren Stücken geladen.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte