Firefox 3: Erster Release Candidate ist fertig

Von Firefox 3 ist jetzt ein erster Release Candidate erschienen. Die Plattform des Browsers soll nun sicherer, stabiler und gegenüber bestehenden Websites kompatibler geworden sein. Zudem soll die neueste Version von Firefox 3 in der Leistung zugelegt haben. Vor allem die JavaScript-Engine soll deutlich schneller laufen und daher auch im SunSpider-Benchmark von Apple besser abschneiden. Auch bei anderen Applikationen, wie Google Mail und Zoho Office soll sich die Geschwindigkeit verbessert haben. Daneben wurden die Neuerungen nochmal überarbeitet und einige Fehler beseitigt. Der Release Candidate 1 ist für Windows, MacOS X und Linux ab sofort auch in Deutsch verfügbar, sollte aber nur zum Testen verwendet werden. Falls keine weiteren größeren Fehler auftreten, kann die finale Version von Firefox 3 wie geplant im Juni 2008 erscheinen, andernfalls sollen noch weitere Release Candidates veröffentlicht werden.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte