Firefox 3: Updatevorschlag für Nutzer von Firefox 2

Mozilla will den Nutzern von Firefox 2 über den Updatemechanismus, den Umstieg auf Firefox 3 anbieten. Dies hat Mike Beltzner, Mozillas Director of User Experience der Computerworld mitgeteilt. Bislang beschränkte sich das Updateangebot auf die Hauptversion. Allerdings soll es kein Zwangsupdate geben. Anwender können den Vorschlag ablehnen oder für 24 Stunden unterdrücken. Aber auch im Fall einer Ablehnung will Mozilla nach einigen Wochen nachfragen, ob ein Update weiterhin unerwünscht ist. Im Juni 200 wurde den Nutzern von Firefox 2.5 ebenfalls ein Update auf Version 2 angeboten. Firefox 2 soll noch bis Dezember 2008 unterstützt werden.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte