Firefox 3.1: Erste Alpha kommt Mitte Juli 2008

Von Firefox soll bereits Mitte Juli 2008 eine erste Alpha von Version 3.1 erscheinen. Für die nächste Browser-Generation sind die Funktionen vorgesehen, die aus zeitlichen Gründen nicht mehr in Firefox 3 aufgenommen wurden. Dessen Veröffentlichung ist für den heutigen Abend geplant. Vor allem der neue Lesezeichen- und Verlaufsmanager Places soll in Version 3.1 stark verbessert werden. So soll der Download-Verlauf in Places integriert und auch die Suchfunktionen optimiert werden. Außerdem sollen die Tagging-Funktionen von Places dann automatisch arbeiten und selbstständig passende Schlüsselwörter für die Lesezeichen erzeugen. Zudem soll Firefox eine Vorschaufunktion für die geöffneten Tabs erhalten. Ebenfalls vorgesehen, sogenannte XHR (Cross-Site XMLHttpRequests), die HTTP-Anfragen an andere Webserver ermöglichen, um so die Nutzung von Webapplikationen zu vereinfachen. Solche HTTP-Anfragen waren bislang aus Sicherheitsgründen auf den Webserver der Webapplikation beschränkt. Da an den XHR-Spezifikation noch gearbeitet wird, haben die Firefox-Entwickler auf eine Integration in Version 3 verzichtet. Die Finalversion von Firefox 3.1 soll Ende 2008 erscheinen, (via golem.de).

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte